Fluss mit Steinen im Wald

Das Schöne am Menschen

In Weltgeschehnisse & Auswirkung by Matthias A. Exl2 Kommentare

So oft hören wir über die Dinge, die die menschliche Natur problematisch erscheinen lässt. Doch es gibt etwas, was den Menschen in all seiner Schönheit erstrahlen lässt – jeden Einzelnen von uns ohne Ausnahme: Liebe, Dankbarkeit und Mitgefühl. Der Mensch ist zu so viel mehr fähig als nur Zerstörung und Ausbeutung, ausgelebtem Egoismus und Machthunger.

Der Mensch ist in der Lage seine Angst loszulassen und für seinen Mitmenschen da zu sein, sich solidarisch zu zeigen. Wenn du diese Zeilen im Herzen nachempfinden möchtest lege ich dir nahe, die nächsten sieben Minuten deines Lebens diesem Video zu schenken! Vertraue mir…

Anleitung zur Selbstreflexion - Eine Frau, die an einem Teich sitzt und ein Buch liestMein Geschenk an dich: Leitfaden zur Selbstreflexion

Für jene Menschen, die selbständig an sich arbeiten wollen, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, in dem ich beschreibe, wie du auf ehrliche und systematische Weise Selbstreflexion betreiben kannst. Du findest darin praktische Tipps, wie du all jene unbewussten Muster aufspüren kannst, die so viele Probleme verursachen. Die Abonnenten meines Blogs (das Abo ist kostenlos) können den Leitfaden zur Selbstreflexion gratis herunterladen. Hier kannst du dich eintragen, wenn du über neue Artikel von mir informiert werden möchtest, inklusive Gratisdownload meines achtseitigen Booklets.

Hat dir gefallen, was du hier gelesen hast? Um in Zukunft keine Artikel zu verpassen, kannst du dich hier mit mir verbinden: Facebook, Twitter, Google+ Profil. Keine Sorge, ich spamme nicht, wie Tausende von Followern bestätigen!

Auch interessant:  Wie kann ich loslassen?

In Verbundenheit,

Graphische Unterschrift von Matthias Exl

Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Das Schöne am Menschen"

  Abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Elisabeth Sager

Danke. Zutiefst berührend.

heureka47
Der Mensch ist “mehr”, als man auf der materiell-grobstofflich-rationalen Ebene wahrnehmen oder erklären kann. Er ist ein höherdimensionales Wesen. Höher als die drei Dimensionen der materiell-grobstofflichen Ebene der Wirklichkeit. Besser als JESUS bzw. die Autoren der Heiligen Schriften hat nach meinen Erkenntnissen das niemand ausgedrückt. JE SUS heißt ICH BIN – und das ist sowohl der “Name Gottes” lt. Moses als auch eine Verwandlungs- / Identifikationsformel. Der Mensch ist eine “Portion” feinstofflicher kosmischer “Baustoff” UND ein “Bewußtsein”, das diesen Baustoff in alles mögliche verwandeln kann. Also ist jeder Mensch Schöpfer und Geschöpf in einem. Als SEELE / “höheres Bewußtsein” ist… Read more »