Ein Tablet, das von einer Frau benutzt wird

Ein neues Projekt: Premium Blog

In Allgemeine Themen by Matthias A. Exl13 Kommentare

Sandra und ich sind nun seit zwei Monaten zurück in Österreich. Wir wurden sehr oft gefragt, was wir in Zukunft vorhaben und womit wir uns beschäftigen werden. Mehr darüber in diesem Kurzeintrag.

Der Jakobsweg hat uns vieles gelehrt, eines davon war: der Intuition und inneren Stimme voll und ganz zu vertrauen. Und so entsteht gerade etwas Neues und aus unserer Sicht Schönes, das wir “Premium Blog” getauft haben. Premium Blog besteht aus einem Informationsportal, welches Inhalte für die Blogger Community bereitstellt. Wie genau wir dieses Projekt ausbauen werden, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Auf jeden Fall wird es jedem Leser Freude und Leichtigkeit bereiten!

Wir befinden uns jetzt in der Pre-Launch Phase und wir haben für das Projekt auch eine eigene Facebook Seite eingerichtet. Wir freuen uns sehr, wenn ihr diese mit einem kleinen aber feinen “Gefällt mir” beschenken könntet. Oder vielleicht mehr noch, und ihr lädt ein paar Freunde ein, die Seite zu liken.

Anleitung zur Selbstreflexion - Eine Frau, die an einem Teich sitzt und ein Buch liestMein Geschenk an dich: Leitfaden zur Selbstreflexion

Für jene Menschen, die selbständig an sich arbeiten wollen, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, in dem ich beschreibe, wie du auf ehrliche und systematische Weise Selbstreflexion betreiben kannst. Du findest darin praktische Tipps, wie du all jene unbewussten Muster aufspüren kannst, die so viele Probleme verursachen. Die Abonnenten meines Blogs (das Abo ist kostenlos) können den Leitfaden zur Selbstreflexion gratis herunterladen. Hier kannst du dich eintragen, wenn du über neue Artikel von mir informiert werden möchtest, inklusive Gratisdownload meines achtseitigen Booklets.

Auch interessant:  Neues vom Zauberwald: Nistkästen

Hat dir gefallen, was du hier gelesen hast? Um in Zukunft keine Artikel zu verpassen, kannst du dich hier mit mir verbinden: Facebook, Twitter, Google+ Profil. Keine Sorge, ich spamme nicht, wie Tausende von Followern bestätigen!

In Verbundenheit,

Graphische Unterschrift von Matthias Exl

Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!

13
Hinterlasse einen Kommentar

6 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nanna6

Hallo Sandra, Matthias! Dann bin ich sehr gespannt auf euer Projekt! Viel Freude dabei :)!! Herzliche Grüße Susanne

Rebekka Kopeinig-Shahali

Lieber Matthias und Sandra,

mit Freude habe ich gelesen, das nun bald eine neue “Seite” entstehen wird………….
Auf diesem Weg euch von Herzen meine besten Wünsche!!

Frage:Muss man sich dazu dann “neu” anmelden,oder??

Dann ins schöne Kärnten alles Liebe,Tatendrang und Co.sollen euch begleiten!!

herzensgrüsse aus Wien

Rebekka

Rebekka Kopeinig-Shahali

Lieber Matthias,

danke für die “Erläuterung” über das neue Projekt.

Dann wünsche ich euch weiterhin viel Freude beim neuen Projekt!!

Für Euch alles Liebe aus Wien

seid beschützt

Rebekka

Rebekka Kopeinig-Shahali

Lieber Matthias und liebe Mitschreiber/innen,Freunde heute möchte ich nicht zu einem Beitrag in “unserem” Blog einige Gedanken schreiben,sondern zumThema Zivilcourage einige Worte in den “Raum” stellen………….. Sicher ist vielen von uns nicht der schreckliche Tod der jungen,mutigen Studentin Tubce A. entgangen,die in Offenbach in einer Mc Donalds Filiale 2 Mädchen die bedrängt wurde zu Hilfe eilte, und dann am Parkplatz durch einen Faustschlag eines jungen Mannes niedergeschlagen wurde………..Danach fiel sie ins Koma,von dem sie nicht mehr erwachte……….Sie wäre am Freitag 23 jahre alt geworden………… Ich muss ehrlich sagen,ICH bin wahrhaft erschüttert und traurig,ABER auch zornig,über dieses Geschehen!!!!!! DA hat sich… Weiterlesen »

Gerti Lintner

Lieber Matthias! Schön,dass es Hoffnung gibt,wieder mit Euch, neue Wege zu gehen.Danke,freue mich sehr.

Gertrud Steindl

Manchmal bin ich so schwach dass ich glaube, es geht nicht mehr weiter. Aber irgendwie geht es dann doch immer und dafür bin ich sehr dankbar. Danke auch Dir für Deine wunderbaren Beiträge, Gertrud

Rebekka Kopeinig-Shahali

Liebe Gertrud,

bin gerade nochmal kurz auf den Blog “gegangen”….Deine Zeilen haben mich gestern schon berührt….Nun schliesse ich mich der Frage von Gerti Lintner an.

Kann ich etwas für dich tun? DU,BIST NICHT ALLEIN!!

Freue mich,von dir zu lesen…

von Herzen alles Liebe für HEUTE

in Verbundenheit

Rebekka

Gerti Lintner

Liebe Gertrud! bist Du krank,oder traurig ,kann ich Dir helfen?